Sie sind hier: Startseite > Archiv > Spielberichte I. A-Jugend 2012-2013

Spielberichte I. A-Jugend 2012-2013

Schleswig 06 - SG Trave 06 Segeberg I 3:2 (1:1)
11.08.2012, 15.30 Uhr: Die neuformierte Trave-Hintermannschaft hatte gegen Schleswig 06 mit der schnellen Spitze Jonas Dethlefsen riesige Probleme. In der Anfangsphase wurde unsere Mannschaft mehrfach ausgekontert. Als dann Adrian Holst und Jannik Schreyer durch einen Abstimmungsfehler Jonas Dethlefsen ziehen lassen müssen, erzielt er nach tollem Solo das 1:0 (7.) für die Gastgeber. Unsere Mannschaft kommt nur schwer ins Spiel und wir können froh sein, daß Christian Voigt mit einem 18m-Linksschuss ins untere Eck das 1:1 (30.) gelingt.

Nach der Pause kann Christian Voigt einen Foulelfmeter (48.), nach einem Foul an Felix Ferk, nicht nutzen. Florian Petzold verzieht nach einem Freistoß von Yannick Utke knapp übers lange Eck (70.). Auf der Gegeseite haben wir Glück, daß Lukas Linhardt nur die Torlatte trifft (72). Als Christian Voigt flankt und Yannick Utke ablegt, kann Felix Ferk zum 1:2 (73.) abstauben. Die Gastgeber machen noch einmal Druck und scheitern durch Nils Möhlenbrock nur knapp (76.). Nils Möhlenbrock erzielt dann per Kopf nach einem Freistoß von Lukas Linhardt das verdiente 2:2 (80.). Schließlich gelingt Christoph Hagge mit einem Freistoß sogar noch der 3:2 (90.) Siegtreffer. Auf der Gegenseite trifft Julian Holz für unsere Mannschaft nur den Außenpfosten (93.).

Tor: F. Hoefel
Abwehr: T. N. Jocham, J. Schreyer, A. Holst, T. v. Riesen
Mittelfeld: C. Voigt, F. Petzold, J. Holz, L. Schütt
Angriff: A. Steffens, K. Rathje
Eingewechselt: F. Ferk, Y. Utke, R. Flägel

TuS Tensfeld - SG Trave 06 Segeberg I 0:11 (0:6) Kreispokal
15.08.2012, 19.30 Uhr: Im Kreispokal waren die Gastgeber gegen unsere Mannschaft chancenlos. Einige unserer Spieler konnten noch einmal Selbstvertrauen für die Puntspiele tanken. Bis zur Pause waren Leif Schütt 2 (5./45.), Felix Ferk (10.), Christian Voigt (18.), Julian Holz (23.) und Klaas Rathje (24.) zum 0:6 erfolgreich-

Nach der Pause konnten sich Arne Steffens (54.), Leif Schütt (57.), Felix Ferk 2 (61./65.) und Rene Flägel (80.) zum 0:11 noch in die Liste der Torschützen eintragen. Lobend ist noch zu erwähnen, daß die Gastgeber zu keinem Zeitpunkt das spielen einstellten und der Tensfelder Keeper ein Sonderlob verdient!

Tor:        T.Reimers
        T.N.Jocham, F.Petzold, A.Holst, T.v.Riesen
        C-Voigt, C.Staschewski, J.Holz, L.Schütt,
        F.Ferk, K.Rathje,

Eingewechselt:    A.Steffens, Y.Utke, J.Hellberg, R.Flägel,              Nicht eingesetzt: J.Schreyer,
SG Trave 06 Segeberg I - Büdelsdorfer TSV 2:1 (0:0)

18.08.2012, 16.00 Uhr: Die Heimspieleröffnung in Wittenborn wurde gegen Büdelsdorf zu einer intensiv geführten Partie, in der um jeden Meter gefightet wurde. Die Gäste kamen nach einem Fehler von Jannik Schreyer zur ersten Gelegenheit (19.). Auf der Gegenseite zwingt Klaas Rathje den Gästekeeper mit einem 25m Schuß zu einer tollen Parade (20.). Nach einer Riesenmöglichkeit von Felix Ferk (26.) kann ein Büdelsdorfer Abwehrspieler gerade noch auf der Torlinie klären. Nun sind die Gäste an der Reihe und scheitern mit einem Pfostentreffer (31.) nach einem Paß in die Nahtstelle unserer Hintermannschaft. Als der agile Gästeangreifer Kevin M. Wardin in einer 1-1 Situation mit Florian Hoefel erneut am Torpfosten scheitert (40.), können wir glücklich torlos in die Halbzeitpause gehen.

Felix Ferk zieht nach einer Flanke von Arne Steffens (55.) knapp vorbei. Mit einem Freistoß ins lange Eck gelingt Kevin Miles Wardin die Gästeführung zum 0:1 (60.). Nach einem Freistoß von Florian Petzold trifft der gerade eingewechselte Yannick Utke mit einem Direktschuss aus 17m zum 1:1(65.) Ausgleich. Florian Höfel verhindert mit einer Glanzparade die erneute Gästeführung als er einen abgefälschten 18m Schuß entschärft. Der agile Felix Ferk erzielt aus spitzem Winkel, fast von der Grundlinie nach Zuspiel von Christian Voigt den Siegtreffer zum 2:1(78.) und sichert seinem Team 3 wichtige Punkte.

Tor:        F.Hoefel,
        T.N.Jocham, J.Schreyer, F.Petzold, T.v.Riesen,
        F.Ferk, C.Voigt, J.Holz, L.Schütt,
        K.Rathje, C.Staschewski,

Eingewechselt: A.Steffens, J.Hellberg, Y.Utke, R.Flägel       Nicht eingesetzt: T.Reimers, A.Holst
SG Husum/Rödemis I - SG Trave 06 Segeberg I 3:2 (2:1)

25.08.2012, 14.00 Uhr: Das Spiel in Husum verlief als Kopie des Schleswig-Spiels!
Unsere Hintermannschaft hatte riesige Probleme die schnellen Husumer Spitzen zu entschärfen.
Nach einem tollen Paß in die Nahtstelle unserer Hintermannschaft trifft Roman Schwakov zunächst
nur den Torpfosten, um im Nachschuß doch das 1:0(10.) zu markieren.
Leif Schütt zieht auf der Gegenseite knapp vorbei (20.).
Die Gastgeber setzen immmer wieder Nadelstiche und nach einem erneuten Traumpaß in die Nahtstelle
trifft Marvin Jessen zum 2:0(28.).
Trainer Dieter Kunze nimmt nun einige Umstellungen vor und Christian Voigt gelingt nach toller Kombi-
nation mit Felix Ferk über die rechte Außenbahn der 2:1(41.) Anschlusstreffer.
Kurz vor der Pause entschärft Tjark Reimers noch einen 25m Freistoß.

Auch nach der Pause muß Keeper Tjark Reimers zunächst einen 18m Schuß (53.) parieren.
Nach glänzender Vorarbeit von Felix Ferk schießt Kevon Schramm aus 4 m völlig freistehend den
Husumer Keeper an (60.).
Die Gastgeber scheitern mit einem Konter über Roman Schwakov nur knapp (62.).
Leif Schütt trifft nach einem Freistoß von Christian Voigt im Nachschuß zum verdienten 2:2(75.) und
Florian Petzold tritt einen Freistoß an die Torlatte (79.).
Ein Kopfball von Kevin Schramm (85.) streicht knapp drüber.
Die aufgerückte Trave.Mannschaft will den Siegtreffer und läuft in einen Konter der Gastgeber.
Jan Dierks wuchtet den Ball zum 3:2(90.) Siegtreffer in die Maschen.

Tor:        T.Reimers,
         T.N.Jocham, A.Holst, J.Schreyer, T.v.Riesen,
        A.Steffens, C.Voigt, F.Petzold, J.Holz, L.Schütt,
        K.Rathje,

Eingewechselt:    K.Schramm, F.Ferk, Y.Utke                                 Nicht eingesetzt: ETW F.Hoefel
SG Trave 06 Segeberg I - Tura Meldorf 4:2 (2:1)

02.09.2012, 14.00 Uhr: Die Begegnung gegen Meldorf begann für unsere Mannschaft  mit einer von Kevon Schramm (4.) aus-
gelassenen 100% Chance, nach toller Vorarbeit und Zuspiel von Felix Ferk.
Die Angriffsbemühungen unserer Mannschaft wurden endlich belohnt, als Christian Voigt nach Doppel-
paß mit Christoph Staschewski das 1:0 (35.) gelingt.
Nach einem Foulspiel an Kevin Schramm kann Florian Petzold einen 18m Freistoß zum 2:0(40.) versenken.
Im Gegenzug scheitert der Meldorfer Morten Paulsen (41.) völlig frei vor Tjark Reimers, um den nächsten
Angriff, nach einer Inkonsequenz in unserer Hintermannschaft, mit einem Abstauber zum 2:1(42.) Anschluß-
treffer abzuschließen.
Christian Voigt scheitert noch einmal mit einem 17m Schuß  (44.) am Meldorfer Keeper.

Mit Wiederbeginn versuchen die Gäste zunächst Ihre Angriffsbemühungen zu verstärken.
Nach einem zunächst abgewehrten Gästefreistoß trifft Hendrik Jebens mit einer Direktabnahme
zum 2:2(57) genau in den Winkel.
In dieser Spielphase schien der Gästeführungstreffer nur eine Frage der Zeit.
Dann konnte sich unsere Mannschaft noch einmal befreien und Klaas Ratje gelingt nach toller Vorarbeit
von Felix Ferk das 3:2(72.).
Als Felix Ferk nach einem Freistoß von Christoph Staschewski mit einem Kopfballtreffer das 4:2(79)
markiert, ist die Begegnung entschieden.

Tor:        T.Reimers,
        T.N.Jocham, A.Holst, F.Petzold, T.v.Riesen,
        F.Ferk, Ch.Staschewski, J.Holz, C.Voigt,
        A.Steffens, K.Schramm,

Eingewechselt:    K.Rathje, J.Hellberg, L.Schütt,            Nicht eingesetzt: ETW F.Hoefel,
SG Trave 06 Segeberg I - Flensburg 08 3:0 (1:0)

16.09.2012, 14.00 Uhr: Gegen den Tabellenführer aus Flensburg übernahm unsere Mannschaft sofort das Kommando auf dem Feld.
Christoph Staschewski verzieht eine Riesengelegenheit nur knapp (8.).
Dann kommt nach einer zu kurz abgewehrten Ecke der große Auftritt von Jannik Schreyer, als er mit einer
Direktabnahme in den Winkel die 1:0 (9.)Führung erzielt.
Arne Steffens scheitert anschließend mit einem Pfostentreffer (11.) und Kevin Schramm scheitert mit einem
Nachschuß am Flensburger Keeper.
Unser gut gestaffelter Defensivverbund lässt bis zur Pause gegen erschreckend harmlose Gäste nichts mehr
anbrennen.
Nach der Pause scheitert Florian Petzold mit einer Doppelchance(55.) am Flensburger Keeper.
Die Gäste machen es auf der Gegenseite bei einer Doppelchance (60.) nicht besser.
Nach toller Vorarbeit von Felix Ferk gelingt Klaas Ratje in Torjägermanier das vorentscheidende 2:0(82.)
und in der Schlussminute setzt Klaas Ratje, nach Zuspiel von Christian Voigt,  mit seinem Treffer zum
3:0(90.) noch einen drauf.

Tor:        F.Hoefel,
        T.N.Jocham, A.Holst, F.Petzold, T.v.Riesen,
A.Steffens, J.Holz, J.Schreyer, C.Staschewski
        K.Schramm, F.Ferk,
 
Eingewechselt:    K.Rathje, C.Voigt, L.Schütt, J.Hellberg
FC Angeln 02 I – SG Trave 06 Segeberg I 0:2 (0:1)

22.09.2012, 16.00 Uhr: In Steinfeld konnte unsere Mannschaft mit einem tollen Engagement verdient drei wichtige Punkte mit
auf die Heimreise nehmen.
Der frühe Führungstreffer, nach toller Einzelleistung von Kevin Schramm zum 1:0(3.), spielte unserer
Mannschaft in die Karten.
Die Gastgeber fanden nur selten zu Ihrem Spiel und wurden vor der Pause nur einmal mit einem
Warnschuß (14.)gefährlich.
In der 2.Hälfte neutralisierten sich beide Teams zunächst auf dem schmalen Spielfeld.
Als Klaas Ratje dann einen zunächst abgewehrten Ball direkt wieder in die Gefahrenzone der Gastgeber
befördert und Christian Voigt direkt nach innen passt, ist Kevin Schramm zum 0:2(75.)zur Stelle.
Eine Konterchance (80.) zieht Klaas Rathje knapp vorbei.
In der Endphase kommen die Gastgeber nach einem Fehler von Florian Petzold noch zu einem Lattentreffer (84.).

Tor:        T.Reimers
        T.N.Jocham, F.Petzold, J.Schreyer, T.v.Riesen,
F.Ferk, J.Holz, C.Voigt, L.Schütt,
        K.Rathje, K.Schramm,

Eingewechselt:    Y.Utke, N.Nagel
Eintracht Groß Grönau I – SG Trave 06 Segeberg I 2:0 (1:0)

30.09.2012, 15.00 Uhr: Im Spitzenspiel in Groß Grönau ging es um die Eroberung der Tabellenspitze.
Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, mit optischen Vorteilen unserer Mannschaft.
Jannik Hellberg zieht auf dem Kunstrasen aus 35m einfach einmal ab und sein Schuß knallt an die
Lattenoberkante.
Auf der Gegenseite starten die Gastgeber einen Konter mit einer Hereingabe in den Strafraum, wobei unser
Keeper Florian Höfel in der Luft unfair angegangen wird und verletzt liegen blieb, ohne dass der Schiedsrichter unterbricht.
Diese Situation nutzt Daniel Möllner zur 1:0(14) Führung für die Gastgeber.
Bis zur Pause ist nur noch ein Lattentreffer der Gastgeber (32.) zu verzeichnen.
Die Gastgeber scheitern mit einer Doppelchance (77.) an Kepper Florian Höfel.
Mit einem weiten Freistoß von der Mittellinie und anschließender Kopballstaffette wird unsere Hintermann-
schaft durch Ramazan Acer zum 2:0(83.) ausgehebelt.
Die letzte Riesenmöglich zum Anschlusstreffer versemmelt dann Felix Ferk in der Schlussminute.

Tor:        F.Hoefel
        T.N.Jocham, F.Petzold, T.v.Riesen, Y.Utke
        A.Steffens, C.Voigt, J.Holz, J.Hellberg
        F.Ferk, K.Schramm

Eingewechselt:    J.Schreyer, N.Nagel, L.Schütt        Nicht eingesetzt: L.Thedens,
SG Trave 06 Segeberg I - TSV Kronshagen 1:1 (1:0)

21.10.2012, 14.00 Uhr: In einer kampfbetonten Begegnung versuchten die Gäste das Spiel unserer Mannschaft durch konsequentes Zweikampfverhalten zu verhindern. Es dauerte bis zur (32.) Spielminute, als Christoph Staschewski einen genialen Paß auf Felix Ferk spielte und  dieser zum 1:0 vollendete. Felix Ferk versäumte es kurz vor der Pause mit einer Riesenmöglichkeit (43.) die Führung auszubauen.

Auch nach Wiederbeginn scheitert Christian Voigt aussichtsreich am Gästekeeper (65.). Im Gegenzug gelingt den Gästen nach einem weiten Flankenball von Pascal Balcer, durch Teyi Lawson-Body der Ausgleichstreffer zum 1:1 (66.). Alle weiteren Bemühungen den Siegtreffer anzubringen, blieben auf beiden Seiten erfolglos.

Aufstellung:
Tor: T. Reimers
Abwehr: T. N. Jocham, Fl. Petzold, A. Holst, T. v. Riesen
Mittelfeld: C. Voigt, J. Holz, Chr. Staschewski, F. Ferk
Angriff: F. Schramm, K. Ratje

Eingewechselt: A. Steffens, Y. Utke, L. Schütt, J. Hellberg
Nicht eingesetzt:  ETW Fl. Hoefel
SV Eichede I - SG Trave 06 Segeberg I 0:1 (0:0)

27.10.2012, 15.30 Uhr: Nach einer ausgeglichenen 1. Spielhälfte ohne erwähnenswerte Höhepunkte, nahm das Spiel nach der Pause langsam Fahrt auf.

Nach einer Ecke vergeben die Gastgeber eine Riesenmöglichkeit (51.) zum Führungstreffer knapp drüber. Nach einem Freistoß unserer Mannschaft fahren die Gastgeber einen Konterangriff (53.), den unsere Hintermannschaft gerade noch klären konnte. Nun begann die stärkste Phase unserer Mannschaft, in der Florian Petzold auf Felix Ferk passt und Julian Holz nach Zuspiel von Felix Ferk zum 0:1 (58.) vollendet. Die Gastgeber schienen nun völlig von der Rolle zu sein. Als Felix Ferk auf Arne Seffens flankt, kann der Eicheder Keeper den Kopfball gerade noch auf der Torlinie parieren. Kurz darauf scheitert Felix Ferk mit einem Konter erneut am Eicheder Keeper (68.) und Arne Steffens verzieht nach Doppelpass mit Christoph Staschewski knapp drüber (75.). Letztlich ein verdienter Erfolg unserer Mannschaft.

Aufstellung:
Tor: F. Hoefel
Abwehr: T. N. Jocham, F. Petzold, A. Holst, T. v. Riesen
Mittelfeld: C. Voigt, J. Hellberg, J. Holz, L. Schütt
Angriff: F. Ferk, K. Schramm

Eingewechselt: A. Steffens, K. Ratje, N. Nagel, Chr. Staschewski
Nicht eingesetzt: ETW T. Reimers
SG Trave 06 Segeberg I - SSC Hagen-Ahrensburg 3:3 (1:3)

04.11.2012, 14.00 Uhr: Gegen die Gäste aus Hagen-Ahrensburg ging es um wichtige Punkte für uns. Nach einer Ecke von Klaas Ratje gelang Christian Voigt zunächst die 1:0 (32.) Führung, die die aufopferungsvoll agierenden Gäste innerhalb von 6 Minuten, nach einem Doppelschlag von Ingo Janelt (35./37.) und einem Treffer von K. Al-Obaidi (41.), in eine 1:3 Halbzeitführung drehten.

Als Christian Voigt unmittelbar nach Wiederbeginn mit einem 18 m Schuß der Anschlusstreffer zum 2:3 (46.) gelingt, keimt wieder Hoffnung auf. Nach einer Flanke von Christian Voigt gelingt Klaas Ratje per Kopf der 3:3 (57.) Ausgleichstreffer. Das Spiel wogte nun hin und her, beide Teams versuchten den entscheidenden Treffer anzubringen. Letztlich endete die Begegnung mit einem gerechten Remis.

Auftsellung:
Tor: T. Reimers
Abwehr: T. N. Jocham, A. Holst, F. Petzold, T. v. Riesen
Mittelfeld: A. Steffens, C. Voigt, J. Holz, J. Hellberg
Angriff: K. Rathje, K. Schramm

Eingewechselt: F. Höfel, N. Nagel, R. Flägel
Nicht eingesetzt: L. Schütt, L. Thedens
Oldenburger SV I - SG Trave 06 Segeberg I 4:1 (0:0)

 SH-Liga

10.11.2012, 16.00 Uhr: Beim Meisterschaftsanwärter aus Oldenburg lieferte unsere Mannschaft in der 1.Spielhälfte ein leidenschaftliches Spiel, in dem den Gastgebern nur wenige Möglichkeiten (8./37.) gegeben wurden. Was durchkam, war eine Beute von Florian Höfel.

Nach der Pause war unsere Mannschaft nicht wieder zu erkennen und nach einer Kette von Inkonsequenzen der Hintermannschaft vollenden die Gastgeber durch C. Robbes zum 1:0 (49.). Mit einem Schrägschuß ins lange Eck erhöht P.Jespersen auf 2:0 (57.) und erneut C. Robbes trifft mit einem 25m Winkelschuß zum 3:0 (62.). Mit einem 30m Schuß kann Tim Niklas Jocham den Keper der Oldenburger zum 3:1 (65.) überraschen, doch als J. F. Kaps nach vorausgegangenem Doppelpass unsere Hintermannschaft düpiert und mit einem Schuss ins lange Eck das 4:1 (70.) erzielt, war der Drops gelutscht.

Aufstellung:
Tor: F. Höfel
Abwehr: T. N. Jocham, A. Holst, F. Petzold, T. v. Riesen
Mittelfeld: C. Voigt, J. Schreyer, J. Holz, F. Ferk
Angriff: K. Rathje, A. Steffens

Eingewechselt: N. Nagel, J. Hellberg, Y. Utke
Nicht eingesetzt: ETW T. Reimers, K. Schramm
SG Trave 06 Segeberg I - SV Henstedt-Ulzburg I 1:1 (1:0)

18.11.2012, 14.00 Uhr: Im Lokalderby gegen Henstedt-Ulzburg konnte Florian Petzold nach einem Foul an Christoph Staschewski per Strafstoß zu 1:0 (9.) Führung vollstrecken.

Als Keeper Tjark Reimers einen harmlosen Ball nicht festhält, kann er den Ausgleichstreffer der Gäste erst im Nachschuss (52.) abwehren. Nach einem 40m Flankenball genau in die Schnittstelle zwischen Keeper und Abwehr verschätzt sich Tjark Reimers erneut und muß einen Kopfball zum 1:1 (65.) passieren lassen. Außer  einem knapp das Ziel verfehlenden 20 m Schuß von Kevin Schramm gelingt unserer Mannschaft nichts erwähnenswertes mehr und verliert erneut 2 wichtige Punkte.

Aufstellung:
Tor: T. Reimers
Abwehr: T. N. Jocham, J. Holz, F. Petzold, T. v. Riesen
Mittelfeld: F. Ferk, Ch. Staschewski, C. Voigt, Y. Utke
Sturm: K. Ratje, N. Nagel

Eingewechselt: J. Hellberg, K. Schramm
Nicht eingesetzt: ETW F. Hoefel, J. Schreyer
TSV Altenholz I - SG Trave 06 Segeberg I 1:1 (1:1)

25.11.2012, 11.00 Uhr: In Altenholz mußten wir ohne Voravisierung auf dem ungewohnten Kunstrasen ran und konnten durch Klaas Ratje schon früh eine Unaufmerksamkeit der Gastgeber zum 0: 1(3.) aus 30m ins verlassene Tor nutzen. Nachdem wir durch Kevin Schramm (15.) und Felix Ferk (18.) zwei Riesenmöglichkeiten nicht nutzten, schlugen die Gastgeber nach einem Einwurf durch Julian Langnau aus heiterem Himmel zum 1:1 (20.) zurück. Kevin Schramm scheitert nach tollem Solo (45.) noch einmal am Keeper der Altenholzer.

Nach der Pause entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Leif Schütt trifft nach einem Konter (79.) nur den Torpfosten und Florian Höfel verhindert mit tollen Reaktionen (90./91.) die Führung der Gastgeber, die noch einmal alles auf eine Karte setzten und wir zum Glück diese Phase unbeschadet überstanden. In der Schlussminute (94.) landet ein abgeschlossener Altenholzer Konterangriff am Außenpfosten unseres Tores.

Aufstellung:
Tor: F. Hoefel
Abwehr: J. Schreyer, A. Holst, F. Petzold, T. v. Riesen
Mittelfeld: F. Ferk, J. Holz, N. Nagel, Y. Utke
Angriff: K. Schramm, K. Ratje

Eingewechselt: C. Voigt, L. Schütt, J. Hellberg, C. Staschewski
SG Trave 06 Segeberg I - SG Husum/Rödemis I 3:4 (2:2)

22.12.2012, 14.00 Uhr: Auf dem Kunstrasen in Wahlstedt begann unsere Mannschaft verheißungsvoll und legte durch Julian Holz mit einem Doppelschlag eine 2:0 (15./20.) Führung vor. Plötzlich hörten wir auf Fußball zu spielen und ermöglichten den Gästen viel Raum zum Kontern, was bis zur Pause ebenfalls mit einem Doppelschlag von D.Homburg und R.Schwakov zum 2:2 (32./36.) bestraft wurde. Fast wäre den Gästen noch vor der Pause der Führungstreffer (44.) gelungen, was dann aber unmittelbar nach der Pause zum 2:3 (47.) durch N.Ludwig geschah.

Unsere Mannschaft kam mit dem Ausgleichstreffer von Leif Schütt zum 3:3 (65.) noch einmal zurück. Es fehlte aber die Leidenschaft, um das Spiel noch einmal zu kippen und so kam es dann, dass J .Cordts mit seinem
Treffer zum 3:4 (71.) das Spiel für sein Team entschied.

Aufstellung:
Tor: F. Höfel
Abwehr: A. Holz, F. Petzold, J. Schreyer, T. v. Riesen
Mittelfeld: T. N. Jocham, J. Holz, C. Voigt, Y. Utke
Angriff: K. Rathje, K. Schramm

Eingewechselt: T. Reimers, L. Schütt
Nicht eingesetzt: M. Willhöft, D. Klaeden
Büdelsdorfer TSV I – SG Trave 06 Segeberg I 5:3 (3:0)

03.03.2013, 12.00 Uhr: Im ersten Spiel nach der Winterpause ergab sich unsere Mannschaft ohne Leidenschaft, Einsatzwille und Engagment  mit emotionslosem Ballgeschiebe in ihr Schicksal. Durch M. Stoltenberg gelang den Gastgebern schon früh das 1:0 (6.) und Mats Henke konnte zum 2:0 (14.) noch einen draufsetzen und ein Lattentreffer (15.) verhinderte die Vorentscheidung Julian Holz scheitert auf der Gegenseite mit dem ersten Angriff aus 25m am Keeper der Büdelsdorfer. Als T.Stroehnisch unbedrängt aus 16m zum 3:0 (35.) Pausenstand vollstreckt schien der Drops gelutscht.

Nach der Pause zunächst  das gleiche Bild, J. Kaak scheitert nach einer weiten Flanke mit dem Kopf am Pfosten, um es dann mit dem Treffer zum 4:0 (61.) besser zu machen. Mit einem Mal ging ein Ruck durch unsere Mannschaft und Florian Petzold verkürzt mit einem Foulelfmeter zum 4:1(70.) und nach einem Freistoß von Florian Petzold überwindet ein Eigentreffer zum 4:2 (75.) den Keeper der Büdelsdorfer. Es gab nun weitere Gelegenheiten zum Anschlusstreffer, die aber vom guten Keeper J. Riegmann vereitelt wurden und als M. Jessen nach einem tollen Solo das 5:2 (82.) gelingt, ist das Spiel entschieden. Der Freistoßtreffer zum 5:3 (86.) von Florian Petzold konnte daran auch nichts mehr ändern. Hier wäre für unsere Mannschaft mit mehr Engagement und Leidenschaft wesentlich mehr drin gewesen! Jetzt müssen wir aufpassen, dass wir nicht noch in den Abstiegskampf geraten!

Aufstellung:
Tor: F. Hoefel
Abwehr: T. v. Riesen, A. Holst, F. Petzold, Y. Utke
Mittelfeld: T. N. Jocham, C. Voigt, J. Holz, L. Schütt
Angriff: K. Ratje, K. Schramm

Eingewechselt: A. Steffens, N. Nagel
TSV Kronshagen I - SG Trave 06 Segeberg I 7:1 (3:1)

07.04.2013, 13.00 Uhr: Auf dem ungewohnten Kunstrasen in Kronshagen bekam unsere Mannschaft kein Bein an die Erde. Die Gastgeber legten mit einem Doppelschlag ein frühes 2:0 (11./13.) durch Onur Cökgez und Bjoern Schmidt vor. Nach Flanke von Florian Petzold konnte Tim Niclas Jocham mit einem Kopfballtreffer auf 2:1 (20.) verkürzen. Die Gastgeber machten weiter Druck und als gegen Tino Kern zwei unserer Abwehrspieler ins Leere rutschten, stand es 3:1 (31.). Keeper Tjark Reimers konnte in einer 1-1 Situation vor der Pause noch einen höheren Rückstand verhindern.

Nach der Pause fehlte unserer Mannschaft alles was zum Fußball dazugehört! Ohne Teamgeist, Einstellung, Leidenschaft und Laufbereitschaft ergab sich das Team wehrlos in Ihr Schicksal! Weitere Trefer von Ismail Dogan (50./72.), Björn Schmidt (62.) und Tobias Töppe (67.) zum 7:1 Endstand waren die Konsequenz hieraus!

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, Fl. Petzold, A. Holst, T.v. Riesen
Mittelfeld: A. Steffens, C. Voigt, J. Holz, J. Hellberg
Angrif: K. Schramm, N. Nagel

Eingewechselt: F. Ferk, K. Rathje, L. Schütt, M. Willhöft
Nicht eingesetzt: Y. Utke, ETW Fl. Hoefel
SG Nützen/Lentföhrden I - SG Trave 06 Segeberg I 0:7 (0:5) Kreispokal

10.04.2013, 19.30 Uhr: Nach der denkwürdigen Schlappe vom Wochenende in Kronshagen und den folgenden ereignisreichen Tagen, galt es nun das völlig verunsicherte Team wieder aufzurichten und mit positiver Energie zu bestücken! Die kampfstarken Gastgeber versuchten zunächst unseren Spielaufbau zu zerstören und igelten sich in der eigenen Hälfte ein. Nachdem Jannik Hellberg mit einem 17m Winkelschuss zum 0:1 (8.) den Riegel knacken konnte und Christian Voigt nach einem Foul an J. Hellberg zum 0:2 (16.) vollstreckte, erhöhten Jannik Hellberg (35.), Kevin Schramm (38.) und Arne Steffens (42.) zum 0:5 Pausenstand.

Nach der Pause erhöhte zunächst Julian Holz im Nachschuss auf 0:6 (52.) bevor Adrian Holst bei einer Riesengelegenheit der Gastgeber (75.) gerade noch auf der Torlinie klären konnte. Arne Steffens traf letztlich noch zum 0:7 (78.) Endstand.

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, F. Petzold, A. Holst, T.v. Riesen
Mitelfeld: K. Ratje, C. Voigt, J. Holz, A. Steffens
Angriff: J. Hellberg, K. Schramm

Eingewechselt: F. Ferk, F. Hoefel
SG Trave 06 Segeberg I - SV Eintracht Groß Grönau I 2:2 (0:1)

14.04.2013, 14.00 Uhr: Gegen die Spitzenmannschaft aus Groß Grönau konnten wir das Spiel zunächst ausgeglichen gestalten, mussten dann aber durch Henrik Sell nach einem Pass in die Schnittstelle unserer Hintermannschaft das 0:1 (35.) hinnehmen. Arne Steffens scheiterte kurz vor der Pause am Pfosten des Gästetores (44.).

Als Niklas Kahle unmittelbar nach der Pause mit einem 18m Winkelschuss auf 0:2 (47.) erhöhte, schien das Schicksal wieder seinen Lauf zu nehmen. Hoffnung keimte wieder auf, als Kevin Schramm das Spielgerät zum 1:2 (50.) über die Linie drückte. Tjark Reimers pariert einen 18m Schus (64.) zur Ecke und Arne Steffens und Klaas Rathje scheitern mit
einer Doppelchance (69.) aussichtsreich am Gästekeeper. Nach Zuspiel von Arne Steffens vollstreckt Klaas Rathje dann doch noch zum verdienten 2:2 (85.) Ausgleich.

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holst, F. Petzold, T.v. Riesen
Mittelfeld: A. Steffens, C. Voigt, J. Holz, J. Hellberg
Angriff: F. Ferk, K. Schramm

Eingewechselt: K. Rathje, N. Nagel, L. Schütt, Y. Utke
Nicht eingesetzt: J. Schreyer, ETW F. Hoefel
SG Trave 06 Segeberg I - FC Angeln 02 I 4:4 (2:3)

21.04.2013, 14.00 Uhr: Im ersten Spiel unter der neuen Regie von Lars Franck, gelang Tim Niclas Jocham im Nachsetzen nach einer Ecke das frühe 1:0 (3.) gegen die Gäste aus Angeln. Mit einem Doppelschlag setzten die Gäste zur Gegenwehr an und drehten das Spiel mit einem Freistoß von Lars Horstinger zum 1:1 (6.) und einem Kopfballtreffer von Marten Köhler nach einer Linksflanke zum 1:2 (8.). Als Daniel Schubert noch das 1:3 (17.) nachlegte, schienen unsere Felle schon wieder zu schwimmen. Mit einem 18m Schuss erzielt Christian Voigt noch vor der Pause den 2:3 (41.) Anschlusstreffer.

Als Julian Holz auf Zuspiel von Florian Petzold nach der Pause zum 3:3 (62.) trifft, schien wieder alles im Lot. Die Gäste schlagen unmittelbar im Gegenzug zurück, treffen durch Marten Köhler zur erneuten 3:4 (63.) Führung und hätten durch Daniel Schubert die Vorentscheidung (72.) setzen können. Florian Petzold duelliert sich verbal mit dem Gästetrainer und sieht Rot! Als niemand mehr mit einem Erfolgserlebnis rechnete, schlägt der von Arne Steffens als Flanke getimete Ball im Angelner Torwinkel noch zum letztlich gerechten 4:4 (95.) ein.

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holst, F. Petzold, T.v. Riesen
Mittelfeld: A. Steffens, C. Voigt, J. Holz, F. Ferk
Angriff: K. Schramm, J. Hellberg

Eingewechselt: N. Nagel, K. Rathje, Y. Utke
Nicht eingesetzt: ETW F. Hoefel, J. Schreyer
SG Trave 06 Segeberg I - SV Eichede I 0:4 (0:2)

28.04.2013, 14.00 Uhr: Gegen Eichede ließ unsere Mannschaft wieder einmal alle Tugenden vermissen, die beim Fußballspiel wichtig sind. Das frühe Gegentor der Gäste zum 0:1 (9.), durch einen Kopfballtreffer von Yannik Marschner nach einem weiten Freistoß, tat sein Übriges dazu. Nach einem Doppelfehler unserer Hintermannschaft konnte Lukas Schacht zum 0:2 (28.) Pausenstand erhöhen.

Auch nach dem Wechsel bestimmen die Gäste aus Eichede das Geschehen und erzielen nach einem Freistoß durch einen Kopfballtreffer von Jonathan Marschner das 0:3 (55.). Ein Schuss von Felix Ferk (58.) streicht knapp übers Gästetor. Als die allgemeine Verunsicherung dann auch noch unseren Kepper Tjark Reimers erreichte und er einen harmlosen Ball nicht festhalten kann, ist Julian Rewenstorff zur Stelle und vollstreckt zum 0:4 (89.) Endstand.

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, J. Holz, A. Holst, T.v. Riesen
MIttelfeld: F. Ferk, C. Voigt, A. Steffens, J. Hellberg
Angriff: K. Ratje, K. Schramm

Eingewechselt: Y. Chaumont
Nicht eingesetzt: ETW F. Hoefel, J. Schreyer, N. Nagel, Y. Utke
SG Trave 06 Segeberg I - Schleswig 06 I 3:1 (2:0)

01.05.2013, 13.00 Uhr: Gegen Schleswig 06 präsentierte sich unsere Mannschaft hoch motiviert, die Hinspielschlappe auszumerzen. Jannik Hellberg scheitert zunächst zwei mal aussichtsreich, am toll reagierenden Gästekeeper (19.) und mit einem knapp das Ziel verfehlenden Heber aus 16m (24.). Christian Voigt trifft zur 1:0 (27.) Führung, doch im Gegenzug fast der Ausgleichstreffer, als die Gäste aus 7m knapp drüber zielen. Dann hat Tim Niclas Jocham seinen Auftritt, als er aus 25m den Ball zum 2:0 (33.) in den Torwinkel jagt. Jannik Hellberg scheitert noch einmal am Gästekeeper (35.).

Nach der Pause sorgt Jannik Hellberg dann mit einem 30m Freistoß für die 3:0 (51.) Vorentscheidung. Kurz vor dem Ende gelingt den Gästen dann mit einem Kopfballtreffer nach einer Freistoßeingabe noch der Ehrentreffer zum 3:1 (89.)Endstand.

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holst, F. Petzold, T.v. Riesen
Mittelfeld: F. Ferk, J. Holz, C. Voigt, J. Hellberg
Angriff: K. Schramm, K. Ratje

Eingewechselt: ETW F. Hoefel, L. Schütt, Y. Utke, J. Schreyer
Nicht eingesetzt: N. Nagel, A. Steffens
SSC Hagen-Ahrensburg I - SG Trave 06 Segeberg I 2:0 (0:0)

04.05.2013, 15.00 Uhr: Auf dem Kunstrasen in Hagen-Ahrensburg ging es im 6 Punkte-Spiel um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Die erste Häfte verlief ausgeglichen, einzig Kevin Schramm konnte mit einem 22m Schuß den Keeper der Gastgeber zu einer Glanzparade zwingen (3.).

Nach der Pause wollen es die Gastgeber wissen und Tjark Reimers kann einen Nachschuß gerade noch entschärfen (47.). Nach der folgenden Ecke gelingt dann Dren Hoti im Nachschuß der Führungstreffer zum 1:0 (48.). Als der gleiche Spieler mit einem Freistoß aus 25m zum 2:0 (57.) trifft, war das Spiel entschieden. Als negative Randerscheinung musste Kevin Schramm mit Verletzung am Jochbein ins Krankenhaus eingeliefert werden und Tobi Neumann holt sich mit einem überflüssigen Frustfoul an der Eckfahne noch die rote Karte ab.

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holz, F. Petzold, T.v. Riesen
Mittelfeld: F. Ferk, J. Holz, C. Voigt, A. Steffens
Angriff: K. Rathje, K. Schramm

Eingewechselt: T. Neumann, L. Schütt, Y. Chaumont
Nicht eingesetzt: ETW F. Hoefel
Flensburg 08 I – SG Trave 06 Segeberg I 2:3 (1:2)

09.05.2013, 13.00 Uhr: Die Gastgeber starteten furios und legten durch Endrit Muli nach Zuspiel von Kim-P. Nitschke gleich den Führungstreffer zum 1:0 (3.) vor. Unsere Mannschaft wehrte sich und scheitert zweimal durch J. Hellberg (7./9.) zunächst am Keeper und dann knapp daneben. Nach einem Fehler des Flensburger Keepers ist Klaas Rathje zur Stelle und staubt zum 1:1 (12.) ab. Dann sind die Gastgeber wieder am Drücker und scheitern nach einem Konterangriff (20.) denkbar knapp. Der agile Jannik Hellberg ist auf der Gegenseite nach einem Schuß von Klaas Rathje zur Stelle und staubt zur 1:2 Pausenführung ab.

Flensburg 08 lässt nicht locker und schafft durch einen 20m Schuss von Daniel Matthiesen das 2:2 (56.). Das Spielgeschehen wogte nun hin und her. Nachdem Jannik Hellberg knapp drüber zieht (64.), muß Florian Hoefel sein ganzes Können unter Beweis stellen. Im Gegenzug erzielt Yannick Chaumont im Nachschuß den 2:3 (76.) Siegtreffer und Christian Voigt (78.) zielt noch einmal knapp daneben.

Tor: F. Hoefel
Abwehr: T.v. Riesen, A. Holst, F. Petzold, Y. Utke
Mittelfeld: A. Steffens, Y. Chaumont, C. Voigt, J. Holz
Angriff: K. Ratje, J. Hellberg

Eingewechselt: J. Schreyer, N. Nagel, L. Schütt
SG Trave 06 Segeberg I - Oldenburger SV I 0:3 (0:1)

12.05.2013, 14.00 Uhr: Der Meisterschaftsanwärter aus Oldenburg konnte durch Andre Paulsen mit einem Kopfballtreffer früh das 0:1 (3.) vorlegen. Gegen die unerwartet schwachen Gäste kann unsere Mannschaft das Spiel lange ausgeglichen gestalten. Christian Voigt scheitert aus 6m am Gästekeeper (71.) und im Gegenzug werden wir nach einem Ballverlust im Mittelfeld, ausgekontert.

Rico Bork trifft zum 0:2 (72.) und Christian Voigt scheitert erneut aussichtsreich am Gästekeeper (76.). Nachdem auch Jannik Hellberg am Gästekeeper scheiterte (81.) machen die Gäste mit einem erneuten Konter und dem 0:3 (88.) durch Andre Petersen den Sack zu.

Tor: F. Hoefel
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holst, F. Petzold, Y. Utke
Mittelfeld: A. Steffens, J. Holz, C. Voigt, Y. Chaumont
Angriff: K. Rathje, J. Hellberg

Eingewechselt: T. van Riesen, J. Schreyer, F. Ferk, L. Schütt
Nicht eingesetzt: ETW T. Reimers
SV Henstedt-Ulzburg I - SG Trave 06 Segeberg I 2:5 n.E. (2:2) Kreispokal

15.5.2013, 19.00 Uhr: In einem denkwürdigen Kreispokalhalbfinalspiel mit Starkgewitter, Regen-Hagelschauer und Spielunterbrechung legten die Gastgeber mit dem 1. Angriff durch eine Direktabnahme von Lennart Holfert das 1:0 (5.) vor und nachdem Yannick Utke über den Ball schlägt steht es 2:0 (32.). Jannik Hellberg trifft mit einem Handelfmeter zum 2:1 (38.) und bringt unsere Mannschaft zurück ins Spiel.

Tjark Reimers entschärft mit einer Glanzparade einen 30m Schuß (59.) und Jannik Hellberg trifft nach Zuspiel von Klaas Rathje zum 2:2 (69.) Endstand. Wegen der Wetterlage und Terminenge einigen sich die Mannschaften auf ein sofortiges Entscheidungsschießen, in dem unser Team mit 2:5 die Oberhand behielt und eine tolle Moral zeigte!

Tor: T. Reimers
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holst, J. Schreyer, T.v. Riesen
Mittelfeld: F. Ferk, C. Voigt, J. Holz, A. Steffens
Angriff: K. Rathje, J. Hellberg

Eingewechselt: Y. Utke
Tura Meldorf I - SG Trave 06 Segeberg I 4:2 (1:2)

18.05.2013, 14.00 Uhr: In Meldorf ging es um wichtige Punkte für den Klassenerhalt und als Klaas Rathje nach einem Freistoß von Yannick Utke das 0:1 (7.) erzielt schien unsere Mannschaft auf dem richtigen Weg. Nach einem Einwurf der Gastgeber gleicht Leon Müller zum 1:1 (42.) aus, doch nach einem Konterangriff und Zuspiel von Klaas Rathje trifft Leif Schütt zur 1:2 (45.) Pausenführung.

Nach der Pause gelingt Christian Voigt fast die Vorentscheidung, als er nach einer Ecke mit einem Nachschuß am gegnerischen Torpfosten scheitert. Unsere Mannschaft überlässt nun den Gastgebern das Kommando auf dem Feld und ist nicht mehr eng genug an den Gegenspielern, was Morten Paulsen nach einer Ecke mit einer Direktabnahme zum 2:2 (60.) Ausgleichstreffer bestraft. Der gleiche Spieler bringt die Gastgeber mit 3:2 (65.) in Front und als Johannes Reimers nach einem Konterangriff das 4:2 (77.) gelingt, ist der Drops fast gelutscht. Florian Höfel verhindert mit einer tollen Parade (80.) Schlimmeres.

Tor: F. Hoefel
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holst, T.v. Riesen, Y. Utke
Mittelfeld: F. Ferk, J. Holz, C. Voigt, Y. Chaumont
Angriff: K. Rathje, L. Schütt

Eingewechselt: T. Tanneberger, K. Kotzur, H. Wilken
Nicht eingesetzt: ETW T. Reimers
FSG Brawie 08 I – SG Trave 06 Segeberg I 0:6 (0:2) Kreispokalfinale

20.05.2013, 15.00 Uhr: Der Kreisligist wehrte sich zunächst mit Glück und Geschick, als unsere Mannschaft mehrfach unglücklich agiert. Erst als Tim Niclas Jocham zu einem Solo ansetzte und mit einem strammen 17m Schuss der Führungstreffer zum 0:1 (37.) Führungstreffer gelingt, schien der Bann gebrochen. Niclas Nagel trifft nach Vorarbeit von Christian Voigt noch vor der Pause zum 0:2 (44.).

Kurz nach der Pause gelingt Arne Steffens nach Zuspiel von Klaas Rathje das 0:3 und Christian Voigt trifft nach Zuspiel von Yannick Chaumont zum 0:4 (51.). Arne Steffens vollstreckt zum 0:5 (63.) und Jannik Hellberg macht nach Zuspiel von Yannick Chaumont das halbe Dutzend voll, 0:6 (73.)

Tor: T. Reimers
Abwehr: J. Schreyer, A. Holst, J. Chaumont, T. van Riesen
Mittelfeld: K. Rathje, Chr. Voigt, J. Hellberg, A. Steffens
Angriff: F. Ferk, T.N. Jocham

Eingewechselt: N. Nagel, L. Schütt, H. Wilken
Nicht eingesetzt: ETW F. Hoefel
SG Trave 06 Segeberg I - TSV Altenholz I 0:0 (0:0)

25.05.2013, 16.00 Uhr: Im Spiel gegen Altenholz ging es für beide Mannschaften um wichtige Punkte für den Klassenerhalt und so entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem kein Meter Spielfläche abgeschenkt wurde. Torchancen waren Mangelware und was durch die Maschen der Hintermanschaften rutschte wurde zur sicheren Beute der Torhüter. Die einzig erwähnenswerte Torgelegenheit (47.) war auf Seiten der Gäste zu verzeichnen, als Keeper Florian Hoefel sein ganzes Können aufbieten musste, um sie zu entschärfen. Am Ende trennte man sich leistungsgerecht mit 0:0, was den Gästen zum Klassenerhalt reichte.

Tor: F. Hoefel
Abwehr: T.N. Jocham, A. Holst, F. Petzold, J. Holz
Mittelfeld: F. Ferk, Chr. Voigt, Y. Chaumont, A. Steffens
Angriff: J. Hellberg, K. Rathje

Eingewechselt: T.v. Riesen, N. Nagel, Y. Utke
Nicht eingesetzt: H. Wilken, J. Schreyer, T. Buck
SV Henstedt-Ulzburg I - SG Trave 06 Segeberg I 3:3 (2:2)

02.06.2013, 13.00 Uhr: Im letzten Saisonspiel ging es im Kreisderby vor ca 300 Zuschauern für beide Mannschaften um den Klassenerhalt in der SH-Liga. Bereits in der 2. Spielminute nutzte Timo Wittkowski eine Unentschlossenheit von Tim Niclas Jocham zum 1:0 (2.) Führungstreffer der Gastgeber. Klaas Rathje scheiterte auf der Gegenseite (14.) nach tollem Zuspiel von Christian Voigt nur knapp, bevor Julian Holz sich ein Herz fasste und aus 25m ins lange Eck zum 1:1 (15.) einnetzte. Nach einer Ecke für die Gastgeber schlich sich Jeremy Schalk aus dem Blickwinkel vom heute indisponierten Tim Niclas Jocham und vollstreckt zum 2:1 (19.) für die Gastgeber.  Florian Voigt gelingt im Nachsetzen noch vor der Pause der Ausgleichstreffer zum 2:2 (31.).

In dem Herzschlagfinale um den Klassenerhalt begegnen sich beide Mannschaften auf Augenhöhe und boten den zahlreichen Zuschauern ein tolles Spiel. Nach der Pause erspielt sich unsere Mannschaft leichte Vorteile. Christian Voigt wird im Strafraum gefoult und Florian Petzold verschießt den fälligen Foulelfmeter (60.). Nach Zuspiel von Jannik Hellberg gelingt Felix Ferk der 2:3 (82.) Führungstreffer für unser Team.  Wer glaubte, der Drops wäre gelutscht, wurde eines Besseren belehrt. Unmittelbar nach dem Anstoß der Gastgeber wird Leif Straube nicht energisch genug attackiert und trifft aus 35m mit einem Winkelschuß zum 3:3 (83.). Unsere Mannschaft überstand die Schlussphase gegen Wind und nach 5 minütiger Nachspielzeit mit Glück und Geschick.  Ein Spiel im Wechselbad der Gefühle und Emotionen ging am Ende für unsere Mannschaft noch einmal positiv aus und wurde mit dem Klassenerhalt belohnt.

Tor: Fl. Hoefel
Abwehr: T.N. Jocham, J. Holz, F. Petzold, T.v. Riesen
Mittelfeld: C. Voigt, Y. Chaumont, F. Ferk, A. Steffens
Angriff: J. Hellberg, K. Rathje

Eingewechselt: J. Schreyer, N. Nagel, L. Schütt, Y. Utke

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login